Unsere Leistungen für die Versicherungsbranche

Business Consulting

Fachliche Schwerpunkte dabei sind

  • Lebens-, Unfall-, Sach-, Haftpflichtversicherungen
  • Bestandsführung und Produktmodellierung
  • Schadenregulierung und Leistungsbearbeitung 
  • Provisionierung und In-Exkasso

Aber auch davon unabhängige Themen wie

  • Requirements Engineering
  • Internes Kontrollsystem (IKS)
  • Prozessmanagement und -optimierung
  • Transformations- und Organisationsprojekte
  • Robotics Process Automation
  • Datenqualitätsmanagement

IT Consulting

Projektmanagement, Analyse, Testing und Testmanagement, vor allem im Umfeld von

  • Kernversicherungssysteme
  • Polizzierungssysteme
  • Produkt- und Tarifierungssysteme 
  • Provisionsabrechnungssysteme
  • Rückversicherungssysteme
  • Druck- und Archivsysteme
  • Data Ware House (DWH)
  • Business Intelligence & Reporting
  • Testautomatisierung

Ausgewählte Leistungen in unseren fachlichen Schwerpunkten

Bestandsführungs- und Produktmodellierungs-systeme

Im Zuge eines Implementierungsprojektes oder im Tagesgeschäft Modellierung der Versicherungsprodukte individuell bzw. zielgruppenorientiert, sowohl bestehende als auch gänzlich neue, kreative Produkte.  

Schaden- und Leistungsbearbeitung

Definition neuer Prozesse und Optimierung zur vorhandenen Schadenregulierung und Leistungs-bearbeitung. Hierzu nutzen wir unser Know-how in Robotics und Prozessautomatisierung.

Provisionsmodelle und In-Exkasso

Unterstützung Fachbereich bei der Einführung neuer Provisionsmodelle und Ausarbeitung von Regelungen zur Berechnung, Provisionsteilung und Anreizsysteme für Innen-, Außendienst und Makler. 

Ausgewählte Leistungen der schwerpunktübergreifenden Themen

Requirements Engineering

  • Erhebung und Konzeption von fachlichen Anforderungen im Projekt. 
  • Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT mit klarer Verantwortung für die Umsetzung und das Fehlerhandling. (IREB konform, in der Umsetzung Agile oder Wasserfall) 
  • Hier verfolgen wir einen iterativen Lösungsansatz ohne langwierige Analysephasen oder BluePrints.

Internes Kontrollsystem

  • Abgleich der dokumentierten mit den gelebten Prozessen
  • Durchführung von Workshops und Interviews zur Risikobestimmung 
  • Definition der einzelne Kontrollfragen und Schritte für das IKS
  • Entwicklung des notwendigen IT- bzw. Dokumentationssystems
  • Schulungen und Begleitung in der Durchführung

Prozessmanagement  & 
-optimierung

  • Analyse bestehender Prozesse
  • Aufzeigen von fehlenden und neuen Prozessen
  • Erstellung und Wartung der Dokumentation 
  • Abhaltung von Workshops zur Prozessevaluierung
  • Konzeptionierung von Prozessoptimierungen
  • Erhebung von Häufigkeiten und Dauer der einzelnen Prozessschritte


Transformation & Organisation

  • Erhebung und Erstellung von Verantwortungs- und Kommunikationsmatrizen
  • Entwicklung von Aufbauorganisationsstrukturen anhand von Prozesslandkarten
  • Definition von Ressourcenbedarf, Rollen und Stellen
  • Kommunikation und Einführung

Robotics Process Automation

  • Voranalyse aller zu automatisierenden Arbeitsschritte
  • Auswahl der notwendigen Softwaremodule
  • Erstellung von Prototypen
  • Schulung und Begleitung bei der Umsetzung der einzelnen Tätigkeiten
  • Laufende Optimierung und Wartung
  • Automatisierung angrenzender Arbeitsschritte wenn nicht über RPA

Datenqualitätsmanagement

  • Durchführung laufender Validierungen und Korrektur von Daten
  • Erstellung fachlicher Datendefinitionen 
  • Automatisierung von integrierten Prüfregeln bei manuellen Quellen
  • Konzeption von Qualitätsregeln auf Basis neuer Datenanforderungen
  • Abstimmung großer Datenmengen aus verschiedenen Quellen

Facts, Facts, Facts unserer Versicherungsexperten

4 Berater mit Fokus auf Versicherungen

über 14 Jahre Erfahrung in Versicherungen

mehr als 10 erfolgreiche Projekte bei Versicherungen

bereits über 7 Versicherung  unterstützt

Referenzprojekte

Implementierung einer Kernversicherungslösung bei einer österreichischen Versicherung

Projektdauer: 3,5 Jahre

Prozessoptimierung und Analyse in Fachbereichen Produktmodellierung, Bestandsführung und Personenverwaltung 

Projektdauer: 2 Jahre

Produktverantwortung für das Vermittlerabrechnungssystem

Projektdauer: 1 Jahre

Projekt zur Unterstützung der Fachbereiche Provision und Wertung, Bestandsführung und Personenverwaltung

Projektdauer: 1 Jahre

Machbarkeitsstudie Implementierung Kernversicherungslösung bei einer europäischen Reiseversicherung

Projektdauer: 1 Jahre

Konzeption und Begleitung der Implementierung eines Archivierungssystems

Projektdauer: 1,25 Jahre

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen!